Podologen-Symposium 2013 Hamburg

Unser 3. Podologen-Symposium in Hamburg war ein großer Erfolg. Sehr viele Teilnehmer diskutierten mit kompetenten Referenten und nahmen für ihre Praxis sehr viel Input mit. Die Rückmeldungen der Teilnehmer sind begeisternd.

Es gab 16 Fortbildungspunkte für die gesamte Veranstaltung!

Das war unser Programm

Wir hatten ein interessantes Programm mit hochkarätigen Vorträgen für Sie zusammen gestellt. Hier bekommen Sie einen Einblick, welche Themen wir gemeinsam besprochen hatten.

Freitag, 29. November 2013

ab 9:30 Uhr    Ankommen bei Brezeln und Kaffee  

     9:45 Uhr    Begrüßung

   10:00 Uhr    Lückenlose Hygienekette – So setzen Sie die
                       Bestimmungen der MPBetriebV richtig
                       in der Praxis ein
                     
 Anja Beulke
                       2 Fortbildungspunkte

   11:45 Uhr    Arbeitshygiene beim Diabetischen Fußsyndrom,
                       Pflege und Wartung der Instrumente und Geräte
                       Anja Beulke
                       2 Fortbildungspunkte

   13:15 Uhr    Mittagspause

   14:15 Uhr    Diabetes, Niere und Bluthochdruck
                       
Dr. med. Holger Lawall
                       2 Fortbildungspunkte

   16:00 Uhr    Diabetes und pAVK (Periphere Arterielle
                       Verschlusskrankheit)
                      
Dr. med. Holger Lawall
                       2 Fortbildungspunkte

   17:30 Uhr    Ende

 

Samstag, 30. November 2013

     9:00 Uhr    Epidemiologie des DFS, Überblick über die
                       Ursachen und Folgen des diabetischen Fußes
                       
Dr. med. Peter Minartz
                       2 Fortbildungspunkte

   10:45 Uhr    Der diabetische neuropathische Fußpatient
                       
Dr. med. Hans-Ulrich Clever
                       2 Fortbildungspunkte

   12:15 Uhr    Mittagspause

   13:15 Uhr    Behandlungsfehler beim Diabetischen Fußsyndrom
                       (DFS)
                     
 Susanne Bock
                       2 Fortbildungspunkte

   15:00 Uhr    Orthopädieschuhtechnik beim DFS (Interdisziplinäre
                       Zusammenarbeit)
                     
  Susanne Bock
                       2 Fortbildungspunkte

   16:30 Uhr    Gute Heimreise

 

Unsere Experten und Referenten

Erfahrene Experten und Referenten, die praxisgeprüftes Know-how vermitteln.

Wir konnten sechs Referenten gewinnen, die auf ihrem Fachgebiet als anerkannte Experten gelten und ihr Know-how in der Praxis und in Fortbildungen unter Beweis gestellt haben.

Anja Beulke

Referentin Anja Beulke

Thema: Lückenlose Hygienekette – So setzen Sie die Bestimmungen der  MPBetriebV richtig in der Praxis ein

Thema: Arbeitshygiene beim Diabetischen Fußsyndrom, Pflege und Wartung der Instrumente und Geräte

Heilpraktikerin
Sicherheitsbeauftragte für Arzneimittel und Medizinprodukte

Fachreferentin für Podologie und Fußpflege

Dr. med. Holger Lawall

Referent Dr. Holger Lawall

Thema: Diabetes, Niere und Bluthochdruck
Thema: Diabetes und pAVK (Periphere Arterielle Verschlusskrankheit)

acharzt für Innere Medizin, Angiologie und Diabetologie

Chefarzt des Gefäßzentrums (Angiologie) am Asklepios Westklinikum Hamburg

Forschungsschwerpunkt: Wundbehandlung bei Diabetischem Fuß-Syndrom

Mehrjährige Lehrtätigkeit an der Uni Heidelberg

Dr. med. Peter Minartz

Referent Dr. Peter Minartz

Thema: Epidemiologie des DFS, Überblick über die Ursachen und Folgen des diabetischen Fußes

Thema: Der diabetische neuropathische Fußpatient

Facharzt für Innere und
Allgemeinmedizin

Diabetologe DDG und KV  Hamburg

Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Fuß der DDG

Mitglied in der Arbeits-gemeinschaft der Hamburger Diabetes SPP

Dr. med. Hans-Ulrich Clever

Referent Dr. med. hans-Ulrich Clever

Thema: Der diabetische neuropathische Fußpatient

Facharzt für Innere Medizin-Diabetologe DDG

Diabetespraxis Blankenese

Sprecher Netzwerk
Diabetischer Fuß Hamburg

Gründungsmitglied AG Fuß
der DDG

Susanne Bock

Referentin Susanne Bock

Thema: Behandlungsfehler beim Diabetischen Fußsyndrom (DFS)

Thema: Orthopädieschuhtechnik beim DFS (Interdisziplinäre Zusammenarbeit)

Podologin

Orthopädie-Schuhtechnikerin

Dozentin

Fachreferentin für Podologie

Allgemeine Informationen

Anmeldung und Teilnahmegebühr

Teilnahmegebühr

350,00 Euro zzgl. MwSt. inklusive umfangreicher Teilnehmerunterlagen, Mittagessen, Getränke und Pausenverpflegung. Selbstverständlich haben Sie an den Veranstaltungstagen auch die Gelegenheit zum Einkauf in unserer Ausstellung.

Anmeldung und Kontakt

Gustav Baehr GmbH      Tel. (07151) 95902-96
Steffen Maier                 Fax (07151) 18444
Max-Eyth-Str. 39           steffen.maier@gustav-baehr.de
71332 Waiblingen         www.podologen-symposium.de

Übernachtung (nicht im Preis enthalten!)

Wenn Sie eine Übernachtung benötigen, melden Sie sich bitte rechtzeitig bei uns. Wir werden Ihnen Hotels in Hamburg empfehlen.

Fortbildungspunkte für Podologen

Gemäß § 125 SGB V erhalten Sie für die komplette Teilnahme
16 Fortbildungspunkte und ein anerkanntes Zertifikat.

 

 

 

 

 

Termine Podologen-Symposien

  27.04.-28.04.2018
  Waiblingen (bei Stuttgart)

 
30.11.-01.12.2018
  Hamburg

 
Anmeldung - klicken Sie hier!