Podologen-Symposium 2017 Waiblingen

10. Podologen-Symposiums in Waiblingen (bei Stuttgart) am Freitag/Samstag, 05./06. Mai 2017

BAEHR bietet Ihnen die Plattform, in entspannter Atmosphäre und im Austausch mit Kollegen Ihr Wissen zu vertiefen und zu erweitern, um erfolgreich und fachgerecht Ihre Kunden / Patienten zu betreuen.

Es gibt 16 Fortbildungspunkte für die gesamte Veranstaltung!

Hier finden Sie den aktuellen Flyer zum Herunterladen!

Gerne können Sie sich schon anmelden! Jetzt anmelden!

Bei Rückfragen klicken Sie bitte hier!

Unser Programm für Sie

Wir haben Ihnen ein interessantes Programm mit aktuellen Vorträgen zusammengestellt und freuen uns auf den Austausch mit den Referenten und untereinander.

Freitag, 05. Mai 2017

ab 9:30 Uhr Ankommen bei Brezeln und Kaffee

  9:45 Uhr  Begrüßung

10:00 Uhr Wundmanagement beim DFS
                Worauf kommt es wirklich an?
                Dr. Nadine Mattes
                2 Fortbildungspunkte

11:45 Uhr Diabetes in der Praxis
                Tipps & Tricks im Umgang mit Diabetikern
                Dr. Nadine Mattes
                2 Fortbildungspunkte

13:15 Uhr Mittagspause

14:15 Uhr Diabetes und Mundgesundheit –
                 wie ein gesunder Mund sich auf die
                 Gesundheit auswirken kann
                 Marcel Zöllner
                 2 Fortbildungspunkte

16:00 Uhr Update Diabetes Medikation
                 Dr. Stefan Gölz
                 2 Fortbildungspunkte

17:30 Uhr Ende

Während der Veranstaltung in unserem Haus können Sie unsere Produkte kennenlernen und einkaufen.

Samstag, 06. Mai 2017

     9:00 Uhr    Diabetes und Herz
                       Diabetes und Haut
                       Prof. Dr. Ralf Lobmann
                       3 Fortbildungspunkte

   11:15 Uhr    Vorsorgende Maßnahmen und
                       Pflege für Diabetiker-Füße
                       Dr. Nina Balmer
                       1 Fortbildungspunkt

   12:15 Uhr    Mittagspause

   13:15 Uhr    Chirurgische Möglichkeiten der
                       Diabetes-Therapie
                       Dr. Tobias Meile
                       2 Fortbildungspunkte

   15:00 Uhr    Qualitätsmanagement als wirkungsvolle
                       Waffe zur Infektionsprävention in der
                       medizinischen Fußpflege
                       Anja Beulke
                       2 Fortbildungspunkte

   16:30 Uhr    Gute Heimreise

 

Unsere Experten und Referenten

Erfahrene Experten und Referenten, die praxisgeprüftes Know-how vermitteln.

Wir bieten Ihnen drei Referenten, die auf ihrem Fachgebiet Experten sind und ihr Know-how in der Praxis und in Fortbildungen unter Beweis gestellt haben.

Referentin Dr. Nadine Mattes

Dr. med. Nadine Mattes

Thema: Wundmanagement beim DFS - worauf kommt es wirklich an?

Thema: Diabetes in der Praxis - Tipps & Tricks im Umgang mit Diabetikern

  • Fachärztin für Innere Medizin, Notfallmedizin, Diabetologin (DDG), Hypertensiologin DHL
  • Ärztezentrum in Stuttgart-Ost
  • früher am Klinikum Stuttgart im Team von Prof. Dr. Lobmann tätig
  • gefragte Referentin, Dozentin und Prüferin bei der Bezirksärztekammer

Zahnarzt Marcel Zöllner

Referent ZA Marcel Zöllner

Thema: Diabetes und Mundgesundheit – wie ein gesunder Mund sich auf die  Gesundheit auswirken kann

Eigene Praxis für Zahnheilkunde in Stuttgart, spezialisiert auf Behandlung von Diabetikern

Engament für zahnmedizinische Entwicklungshilfe in Südamerika

 

Dr. med. Stefan Gölz

Referent Dr. med. Stefan Gölz

Thema: Update Diabetes Medikation

Facharzt für Innere Medizin – Diabetologie, Diabetologe DDG

eigene Diabetes Schwerpunkt Praxis,
Esslingen

 

 

Prof. Dr. med. Ralf Lobmann

Referent Prof. Dr. med. Ralf Lobmann

Thema: Diabetes und Herz

Thema: Diabetes und Haut

Ärztlicher Direktor der Klinik für Endokrinologie, Diabetologie und Geriatrie am Klinikum Stuttgart, Krankenhaus Bad Cannstatt

Internist, Diabetologe, Endokrinologe, Geriater und Androloge

1. Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Fuß der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG)

Präsident der Diabetic Foot Study Group der EASD

Organisation und Leitung von wissenschaftlichen Tagungen und Fortbildungsveranstaltungen

Dr. rer. nat. Nina Balmer

Referentin Dr. Nina Balmer

Thema: Vorsorgende Maßnahmen und Pflege für Diabetiker-Füße

Regulatory Affairs and Quality Manager

Diplom-Biochemikerin

Expertin für Inhaltsstoffe von Kosmetika

Fußpflegerin

 

Dr. med. Tobias Meile

Referent Dr. med. Tobias Meile

Thema: Chirurgische Möglichkeiten in der Diabetes-Therapie

Leiter Adipositaszentrum am Klinikum Stuttgart, KH Bad Cannstatt

Facharzt für Chirurgie und spezielle Viszeralchirurgie und Ernährungsmediziner

Mitglied: DGAV, CAADIP, BDEM, IFSD
 

 

Referentin Anja Beulke

Anja Beulke

Thema: Qualitätsmanagement als wirkungsvolle Waffe zur Infektionsprävention in der medizinischen Fußpflege

  • Heilpraktikerin
  • Sicherheitsbeauftragte für Arzneimittel u. Medizinprodukte
  • Fachreferentin für Podologie und Fußpflege
  • staatlich geprüfte Desinfektorin

Allgemeine Informationen

Anmeldung und Teilnahmegebühr

Teilnahmegebühr

350,00 Euro zzgl. MwSt. inklusive umfangreicher Teilnehmerunterlagen, Mittagessen, Getränke und Pausenverpflegung. Selbstverständlich haben Sie an den Veranstaltungstagen auch die Gelegenheit zum Einkauf in unserer Ausstellung.

Teilnahmegebühr für Schüler

199,00 Euro zzgl. MwSt. 

Anmeldung und Kontakt

Gustav Baehr GmbH      Tel. (07151) 95902-114
Daniel Gasser                Fax (07151) 18444
Max-Eyth-Str. 39           daniel.gasser@gustav-baehr.de
71332 Waiblingen         www.podologen-symposium.de

Übernachtung (nicht im Preis enthalten!)

Wenn Sie eine Übernachtung benötigen, melden Sie sich bitte rechtzeitig bei uns. Wir werden Ihnen Hotels und preisgünstige Übernachtungsmöglichkeiten in Waiblingen empfehlen.

Fortbildungspunkte für Podologen

Gemäß § 125 SGB V erhalten Sie für die komplette Teilnahme
16 Fortbildungspunkte und ein anerkanntes Zertifikat.

 

 

 

 

 

Termine Podologen-Symposien

  27.04.-28.04.2018
  Waiblingen (bei Stuttgart)

 
30.11.-01.12.2018
  Hamburg

 
Anmeldung - klicken Sie hier!